Leitbild

Moderne Zahnmedizin.

Dank vorbildlicher Prophylaxe hat in der Schweiz die Karieshäufigkeit in den letzten Jahrzehnten deutlich abgenommen. So sind in gewissen Altersgruppen naturgesunde Gebisse inzwischen keine Seltenheit mehr.

Diese erfreuliche Entwicklung wollen wir weiter vorantreiben. Daher setzen wir bei Ihrer Erstuntersuchung auf eine eingehende Untersuchung, mit dem Ziel, Behandlungsbedarf frühzeitig festzustellen, frühzeitig und minimalinvasiv zu behandeln und ein auf Ihre Situation zugeschnittenes Prophylaxekonzept zu entwickeln. Wir vereinbaren mit Ihnen ein sinnvolles Recallintervall mit Dentalhygiene und zahnärztlicher Untersuchung.

Sind Behandlungen nötig, besprechen wir mit Ihnen Alternativen und Kosten. So finden wir eine auf Ihre Bedürfnisse ideal abgestimmte Lösung. Wir geben uns Mühe, die Behandlung möglichst schnell und unstrapaziös in entspannter Atmosphäre durchzuführen. Dabei arbeiten wir mit grösster Sorgfalt und streben ein Höchstmass an Präzision an, um Ihnen eine qualitativ einwandfreie und ästhetische Versorgung zu liefern. Wir verpflichten uns zu regelmässiger und breit gefächerter Fortbildung, um stets auf dem neuesten Stand zu sein.

Zahnbehandlungen sollten nicht lange hintangestellt werden, denn gesunde Zähne sind ein Stück Lebensqualität. Frühbehandlung verhindert, dass grössere Defekte entstehen. Nicht zuletzt bestehen auch Zusammenhänge zur Allgemeingesundheit, beispielsweise durch Streuung von Infektionsherden.

Zu unserer Praxisphilosophie gehört auch das von der Schweizer Zahnärztegesellschaft hochgehaltene Modell der zahnärztlichen Privatpraxis - Dies in klarer Abgrenzung zum derzeitigen Trend der Gründung von Praxisketten. Zwischen diesen und der Privatpraxis besteht ein fundamentaler Unterschied: Während in den zahnärztlichen Privatpraxen die Patienten direkt vom Praxisinhaber betreut werden, besteht im Fall der Praxisketten in der Regel keinerlei persönlicher Kontakt zwischen Patient und Inhaber. Ohne persönlichen Kontakt stehen wirtschaftliche Interessen klar im Vordergrund. Die Schweizer Zahnärztegesellschaft SSO sieht sich verpflichtet, dieser Kommerzialisierung der Zahnmedizin entgegen zu wirken und erfüllt damit eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe.

 

Nach oben