Implantate

Implantate: Seit Jahrzehnten bewährt.

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, in der Regel aus Titan, die schonend in den Kieferknochen eingebracht werden, dort einwachsen und sodann mit einer künstlichen Krone versorgt werden. So können fehlende Zähne naturgetreu ersetzt werden. Ein Beschleifen gesunder Nachbarzähne wie bei Brückenversorgungen entfällt. Implantate können auch herangezogen werden, um abnehmbare Prothesen hinsichtlich ihrem Tragekomfort zu verbessern.Ein allfälliger Knochenaufbau ist heute in vielen Fällen mittels spezieller Knochenersatzmaterialien möglich - dies ist ein besonders schonender Ansatz.

Interessante Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Schweizer Zahnärztegesellschaft SSO und der Schweizer Gesellschaft für orale Implantologie SGI, sowie der Implantatstiftung Schweiz.

Für eine persönliche Beratung zum Thema Implantate stehen wir gerne zur Verfügung.